„Drache, Sau und Meereswunder. Ungeheuerliche Tierwelten von Dürer & Co.“

Burg Cadolzburg (Romantisches Franken)

Auf der Cadolzburg gibt es ab Samstag (6. Juli) eine neue spannende Sonderausstellung. Im Rahmen des Jahresmottos „Tiere in der Cadolzburg“ präsentiert die Bayerische Schlösserverwaltung ein Dutzend erlesene Druckgraphiken mit den unterschiedlichsten Tierdarstellungen des späten Mittelalters bis zum 17. Jahrhundert. Unter dem Titel „Drache, Sau und Meereswunder. Ungeheuerliche Tierwelten von Dürer & Co.“ sorgen die Kunstwerke für Entzücken, Erstaunen, Erheiterung und Horizonterweiterungen. Die Auswahl ist breit: von symbolischen bis skurrilen, lustigen bis aufregenden Tieren. Manche der Bildwerke muten satirisch, rätselhaft oder schlicht erzählerisch an.

Die Ausstellung wurde realisiert in Zusammenarbeit vor allem mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg: Aus der Graphischen Sammlung der Universitätsbibliothek stammen die meisten Leihgaben, und Masterstudierende der Kunstgeschichte erarbeiteten als Kuratoren Konzept, Texte und Hängung der gezeigten Auswahl. Weitere Leihgaben der Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie der Museen der Stadt Nürnberg bereichern und ergänzen die Ausstellung. Die studentischen Kuratoren bieten sowohl Führungen als auch ein Kinder-Ferienprogramm im Rahmen der Ausstellungslaufzeit an und schaffen so einen möglichst leichten Einstieg in die Museumswelt.

Die Ausstellung ist bis zum 6. Oktober täglich (außer montags) von 9 bis 18 Uhr im Rahmen des Museumsrundgangs zu sehen. Zur Eröffnung am Freitag (5. Juli) um 19 Uhr sind alle interessierten Gäste herzlich willkommen.

Datum: 06.07.19 - 06.10.19

Infoadresse

Burg Cadolzburg
Burghof 3
90556 Cadolzburg
Tel.: 09103/7008622
Karte

Ort

Burg Cadolzburg
Burghof 3
90556 Cadolzburg
Tel.: 09103/7008622
Karte