„Das Buch von guter Speise“

Burg Cadolzburg (Cadolzburg, Romantisches Franken)

Köstliches aus dem Mittelalter auf Pergament und Gaumen

Das älteste deutschsprachige Kochbuch ist ein normalerweise gut gehüteter Schatz der Universitätsbibliothek München. Es stammt aus der Zeit um 1350 und entstand im Umfeld des Hofes des Würzburger Fürstbischofs. Die Rezepte lesen sich knackig kurz, verlockend und gelegentlich auch lustig. Rund um diese Rezeptsammlung erklärt die Ausstellung allerhand zur höfischen Küche, den Zutaten, dem Tafeln und der Vorratshaltung und steht damit in engem Zusammenhang zur Dauerausstellung, die sich mit den Hohenzollern an ihrem fränkischen Hof beschäftigt.

Ein umfassendes Veranstaltungsprogramm den ganzen Herbst/Winter über bringt den Besuchern die Möglichkeit, selbst historische Koch-Erfahrungen zu sammeln ausgehend von spätmittelalterlichen Speisen oder manches einfach einmal auszuprobieren.

Bei der Eröffnung ist der Eintritt frei. Anmeldung dazu erbeten unter elisabeth.hanfstaengl@bsv.bayern.de.

Datum: 26.10.18 - 17.02.19

Infoadresse

Markt Cadolzburg
Rathausplatz 1
90556 Cadolzburg
Tel.: 09103/509-36
Fax: 09103/509-10
Karte

Eintrittspreise

Ausstellung ist im Eintrittspreis enthalten

Ort

Burg Cadolzburg
Burghof 3
90556 Cadolzburg
Tel.: 0911/2446590
Karte